Anrollsystem1-blau.jpg

Rolltorwellen

Im Rolltorbau werden geschweißte Stahlrohre als Wickelwellen für Lamellen verwendet – bei gleichmäßiger Lastverteilung. Bis zu einer Rohrlänge (Torbreite) von ca. 10 Metern wird in der Regel mit einer maximalen Durchbiegung von 1/500stel der Lagerstützenentfernung gerechnet. Das Belastungsdiagramm für diese Rohre finden Sie auf dem Datenblatt. Die genannten Belastungsangaben gelten für statische Lasten im Stahlbau. Informieren Sie sich bitte beim Rohrhersteller über die zulässigen Werte.  

Sollten Sie größere Torbreiten einsetzen, kontaktieren SIe uns in jedem Fall vorab.

Rufen Sie uns an,
wir sind vom Fach.

Schrägen und Ecken? Schwierige Einbauverhältnisse? Hohe Frequentierungen? Wir beraten Sie für ein Rolltor, das zu Ihren Anforderungen passt.

023 53 - 911 92-0

Varianten