iStock-1079973542.jpg

Rollgitter

Rollgitter werden hauptsächlich für Tiefgaragen oder Shopfronten genutzt. Ein unbefugtes Hochheben des Rollgitterpanzers kann bei Bedarf durch eine Stahlseilsicherung verhindert werden.

Haupteinsatzbereich:
  • Tiefgaragen

  • Industrie

  • Einkaufspassagen

Vorteile:
  • Die Rollgitter sind oben und unten kombinierbar mit dem BRP 50er, 60er, 70er oder 80er Rolltorprofil (RG77 nur mit BRP 60er). 


  • Geschlossene Profile im unteren Teil eines Rollgitters werden häufig als Marder- und Mäuseschutz eingesetzt.


  • Die Kombination eines klassischen Rolltorprofiles mit einem Rollgitter bietet eine Alternative zu Fenster-, Gitter oder Lüftungsprofilen.

Varianten

Rufen Sie uns an,
wir sind vom Fach.

Schrägen und Ecken? Schwierige Einbauverhältnisse? Hohe Frequentierungen? Wir beraten Sie für ein Rolltor, das zu Ihren Anforderungen passt.

023 53 - 911 92-0

Ausführungen

Technische Daten:

BRP-1030-Daten.jpg

Ausführung in Stahl verzinkt oder Alu blank. Rollgitter Wabe auch in Edelstahl. Eloxierungen und RALBeschichtungen auf Anfrage.

Dazu passend:

Abschlussprofil

 
 

Arretierung

 

Zubehör

Ein Rolltor besteht nicht nur aus dem Profil. Braselmann liefert die gesamte Produktpalette, die für eine Rolltoranlage benötigt wird. Hier geht es zur Übersicht:

Oder Sie nutzen den Komplettanlagen-Service von Braselmann:
Wir liefern die Profile und alle anderen, dazu passenden Bestandteile, inklusive Montageanleitung.